Kategorien
Aktuelles

Hil­fe, nie­mand will mei­ne Erb­im­mo­bi­lie kaufen!

Immo­bi­li­en machen einen Groß­teil des Gesamt­wer­tes von Erb­schaf­ten in Deutsch­land aus. Doch nicht jedes Immo­bi­li­en­er­be ver­spricht plötz­li­chen Reich­tum. Oft­mals befin­den Erb­im­mo­bi­li­en sich in einem schlech­ten Zustand und sind nur schwer ver­käuf­lich. Sanie­rung und Abriss sind teu­er und dann ist da auch noch die läs­ti­ge Erb­schafts­steu­er. Was nun? In der Immo­bi­lie gibt es kei­ne Zen­tral­hei­zung, weder…

Immo­bi­li­en machen einen Groß­teil des Gesamt­wer­tes von Erb­schaf­ten in Deutsch­land aus. Doch nicht jedes Immo­bi­li­en­er­be ver­spricht plötz­li­chen Reich­tum. Oft­mals befin­den Erb­im­mo­bi­li­en sich in einem schlech­ten Zustand und sind nur schwer ver­käuf­lich. Sanie­rung und Abriss sind teu­er und dann ist da auch noch die läs­ti­ge Erb­schafts­steu­er. Was nun?

In der Immo­bi­lie gibt es kei­ne Zen­tral­hei­zung, weder Dach noch Wän­de sind nach neus­ten Stan­dards gedämmt und der Kel­ler ist feucht: Auch in nach­fra­ge­star­ken Regio­nen ist es schwie­rig, für eine sol­che Immo­bi­lie einen Käu­fer zu fin­den und auch für den Eigen­nutz wür­den Sanie­rungs­kos­ten im fünf- bis sechs­stel­li­gen Bereich auf den Eigen­tü­mer zukommen.

Wie viel ist die Erb­im­mo­bi­lie noch wert? 

Zunächst ein­mal ist es wich­tig, dass Sie ein­schät­zen kön­nen, wie viel Ihre Immo­bi­lie in ihrem aktu­el­len Zustand über­haupt wert ist. Zwar erstellt auch das Finanz­amt ein Wert­gut­ach­ten, dabei wer­den aller­dings kei­ne indi­vi­du­el­len Merk­ma­le der Immo­bi­lie berück­sich­tigt. Des­halb soll­ten Sie sich an einen loka­len Immo­bi­li­en­ex­per­ten wie einen Mak­ler wen­den, der den Wert Ihrer Immo­bi­lie ermit­telt unter Berück­sich­ti­gung aller Beson­der­hei­ten. Ist die Immo­bi­lie wenig wert, fällt auch die Erb­schaft­steu­er dem­entspre­chend nied­rig aus. Je nach Ver­wandt­schafts­grad zum Erb­las­ser ist es sogar wahr­schein­lich, dass Sie über­haupt kei­ne Erb­schafts­steu­er zah­len müssen.

Lohnt es sich, das Erbe auszuschlagen?

Stellt sich her­aus, dass das Erbe den­noch aller Vor­aus­sicht nach mit Ver­lus­ten für Sie ein­her­ge­hen wird, haben Sie außer­dem die Mög­lich­keit, die Erb­schaft bis zu sechs Wochen ab Kennt­nis des Erb­falls aus­zu­schla­gen. Aller­dings kön­nen Sie nur die kom­plet­te Erb­schaft aus­schla­gen und nicht nur die Immo­bi­lie. Gehö­ren also auch wei­te­re wert­vol­le Immo­bi­li­en oder ande­re Wert­ge­gen­stän­de zum Erbe, ist die­ser Schritt nicht zu empfehlen.

Sanie­ren oder abreißen? 

Wenn Sie sich dafür ent­schei­den, die Immo­bi­lie zu ver­kau­fen, ist es rat­sam gut abzu­wä­gen, ob es sich lohnt, die­se vor­her noch ein­mal auf­zu­wer­ten oder ob sie gar einen bes­se­ren Preis erzie­len kön­nen, wenn Sie die Immo­bi­lie abrei­ßen las­sen und nur das Bau­grund­stück ver­kau­fen. Bei­de Vari­an­ten ver­ur­sa­chen jedoch bereits vor dem Ver­kauf hohe Kos­ten und sind somit nicht für jeden umsetzbar.

Wer die Immo­bi­lie in ihrem Ursprungs­zu­stand ver­kau­fen möch­te, muss mit einer etwas län­ge­ren Ver­kaufs­zeit als im Nor­mal­fall rech­nen. Trotz­dem fin­den sich auch für schlecht erhal­te­ne Gebäu­de noch Käu­fer. Vie­le Leu­te suchen nach sanie­rungs­be­dürf­ti­gen Immo­bi­li­en, um die­se selbst auf­zu­wer­ten oder sind für das Grund­stück in begehr­ter Lage bereit, die Abriss­kos­ten selbst zu über­neh­men. Wich­tig ist es jedoch in jedem Fall, dass Sie sich mit den gesetz­li­chen Rah­men­be­din­gen eines Immo­bi­li­en­ver­kaufs aus­ein­an­der­set­zen. So brau­chen Sie bei­spiels­wei­se in jedem Fall einen Ener­gie­aus­weis. Auch ist es nicht gestat­tet, Män­gel an der Immo­bi­lie bewusst zu verschweigen.

Da eine sanie­rungs­be­dürf­ti­ge Immo­bi­lie nur eine klei­ne Ziel­grup­pe anspricht, ist es außer­dem sinn­voll, den Ver­kauf nicht auf eige­ne Faust zu stem­men, son­dern sich Hil­fe bei einem loka­len Pro­fi-Mak­ler zu suchen. Der weiß nicht nur, wie er den geeig­ne­ten Käu­fer fin­det, er hat auch die recht­li­chen Aspek­te des Ver­kaufs im Blick und weiß mit wel­chen klei­ne­ren Sanie­run­gen und Repa­ra­tu­ren Sie mehr aus Ihrer Immo­bi­lie her­aus­ho­len können.

Sie haben eine sanie­rungs­be­dürf­ti­ge Immo­bi­lie geerbt und brau­chen eine Bera­tung zu Ihren Mög­lich­kei­ten oder eine Wert­ein­schät­zung? Kon­tak­tie­ren Sie uns jetzt. Wir bera­ten Sie ganz unverbindlich. 

Recht­li­cher Hin­weis: Die­ser Bei­trag stellt kei­ne Steu­er- oder Rechts­be­ra­tung im Ein­zel­fall dar. Bit­te las­sen Sie die Sach­ver­hal­te in Ihrem kon­kre­ten Ein­zel­fall von einem Rechts­an­walt und/oder Steu­er­be­ra­ter klären.

Foto: wer­nerimages / Depositphotos.com