Kategorien
Aktuelles Content XL

Not­ver­kauf: Wie mei­ne Immo­bi­lie NICHT zum Schnäpp­chen wird

Es gibt Situa­tio­nen, in denen eine Immo­bi­lie schnell ver­kauft wer­den muss. Bei­spiels­wei­se bei Job­ver­lust, Insol­venz oder wenn bei der Anschluss­fi­nan­zie­rung die Zin­sen zu hoch sind. In die­ser Druck­si­tua­ti­on bege­hen Eigen­tü­mer oft Feh­ler, die zu finan­zi­el­len Ein­bu­ßen füh­ren. Des­halb ist es in einer sol­chen Kri­se rat­sam, sich an einen erfah­re­nen Immo­bi­li­en­pro­fi zu wen­den, damit die eigene…

Es gibt Situa­tio­nen, in denen eine Immo­bi­lie schnell ver­kauft wer­den muss. Bei­spiels­wei­se bei Job­ver­lust, Insol­venz oder wenn bei der Anschluss­fi­nan­zie­rung die Zin­sen zu hoch sind. In die­ser Druck­si­tua­ti­on bege­hen Eigen­tü­mer oft Feh­ler, die zu finan­zi­el­len Ein­bu­ßen füh­ren. Des­halb ist es in einer sol­chen Kri­se rat­sam, sich an einen erfah­re­nen Immo­bi­li­en­pro­fi, wie das Team von Ferrang.koeln, zu wen­den, damit die eige­ne Immo­bi­lie nicht Schnäpp­chen für ande­re wird.

Beim Immo­bi­li­en­ver­kauf lau­ern vie­le Tücken, die den Erfolg schmälern.

Gehen Sie den Ver­kauf pro­fes­sio­nell an. Wir hel­fen Ihnen dabei. Kon­tak­tie­ren Sie uns.

 

Wenn die Zeit im Nacken sitzt, ist es für Uner­fah­re­ne oft nicht leicht, einen küh­len Kopf zu bewah­ren und nüch­ter­ne Ent­schei­dun­gen zu tref­fen. Vor allem auf Immo­bi­li­en trifft das zu, bei einem Markt, der sich so rapi­de ver­än­dert. Gera­de in der aktu­el­len Situa­ti­on mit hoher Infla­ti­on und stei­gen­den Zin­sen ist es für Lai­en nicht so ein­fach. Was ist die rich­ti­ge Stra­te­gie, um die Immo­bi­lie in kur­zer Zeit zu einem markt­ge­rech­ten Preis zu verkaufen?

Zwangs­ver­stei­ge­rung vermeiden

Wir wis­sen, was auf dem Spiel steht, wenn in kur­zer Zeit kei­ne seriö­sen Kauf­in­ter­es­sen­ten gefun­den wer­den. Dann näm­lich droht die Zwangs­ver­stei­ge­rung. Für Schnäpp­chen­jä­ger ist das eine Gele­gen­heit, denn hier­bei wer­den Immo­bi­li­en oft unter Wert ver­kauft. Wenn der Erlös nicht mal zur Befrie­di­gung der Ansprü­che der Gläu­bi­ger genügt, ist das ungünstig.

Auch unter Zeit­druck wich­ti­ge Ver­mark­tungs­schrit­te einhalten

Die Immo­bi­lie in kur­zer Zeit zu einem markt­ge­rech­ten Preis zu ver­kau­fen, gelingt am ehes­ten, wenn sich Immo­bi­li­en­ex­per­ten, wie unser Team, dar­um küm­mern, denn wir ken­nen den loka­len Immo­bi­li­en­markt wie unse­re Wes­ten­ta­sche. Uner­fah­re­ne Immo­bi­li­en­ver­käu­fer las­sen gele­gent­lich wich­ti­ge Ver­mark­tungs­schrit­te aus, weil sie das Gefühl haben, dass die­se zu viel Zeit in Anspruch neh­men. Häu­fig tritt dann aber der gegen­tei­li­ge Effekt ein und der Ver­kauf zieht sich in die Län­ge. Es mel­den sich kaum Inter­es­sen­ten. Und wenn, haben sie sehr nied­ri­ge Preisvorstellungen.

Des­halb ist eine Immo­bi­lien­be­wer­tung uner­läss­lich. Sie bil­det die Grund­la­ge für die Ana­ly­se der pas­sen­den Ziel­grup­pe sowie der Preis­stra­te­gie. Nur wer hier mit Markt­kennt­nis und der rich­ti­gen Stra­te­gie vor­geht, die pas­sen­de Ziel­grup­pe über die ent­spre­chen­den Kanä­le erreicht und mit dem Expo­sé über­zeugt, kann für die gewünsch­te Nach­fra­ge sorgen.

Küh­len Kopf bei der Preis­ver­hand­lung bewahren

Bei der aktu­ell hohen Nach­fra­ge nach Immo­bi­li­en in vie­len Regio­nen Deutsch­lands haben vie­le Eigen­tü­mer eine gute Ver­hand­lungs­po­si­ti­on. Doch immer wie­der ver­spie­len sie die­sen Vor­teil, weil sie den Wert ihrer Immo­bi­lie nicht fach­lich begrün­den kön­nen oder den loka­len Immo­bi­li­en­markt sowie die Fak­to­ren ken­nen, die die­sen Wert beeinflussen.

Sich an den Pro­fi wenden

Wir wis­sen, wor­auf es bei einem Not­ver­kauf ankommt. Wir ken­nen den Immo­bi­li­en­markt in Ihrer Regi­on und wis­sen, wie der Wert Ihrer Immo­bi­lie ermit­telt wird. Wir küm­mern uns um die Besor­gung der ver­kaufs­re­le­van­ten Unter­la­gen, ver­mark­ten Ihre Immo­bi­lie in der rich­ti­gen Ziel­grup­pe und füh­ren sou­ve­rän die Preis­ver­hand­lung. So ist Ihre Immo­bi­lie in kur­zer Zeit zu einem markt­ge­rech­ten Preis verkauft.

Sie suchen Unter­stüt­zung, weil Ihre Immo­bi­lie schnell ver­kauft wer­den muss? Kon­tak­tie­ren Sie uns! Wir bera­ten Sie gerne. 

 

Hin­wei­se

In die­sem Text wird aus Grün­den der bes­se­ren Les­bar­keit das gene­ri­sche Mas­ku­li­num ver­wen­det. Weib­li­che und ander­wei­ti­ge Geschlech­ter­iden­ti­tä­ten wer­den dabei aus­drück­lich mit­ge­meint, soweit es für die Aus­sa­ge erfor­der­lich ist.

 

Recht­li­cher Hin­weis: Die­ser Bei­trag stellt kei­ne Steu­er- oder Rechts­be­ra­tung im Ein­zel­fall dar. Bit­te las­sen Sie die Sach­ver­hal­te in Ihrem kon­kre­ten Ein­zel­fall von einem Rechts­an­walt und/oder Steu­er­be­ra­ter klären.

Foto: © urfingus/Depositphotos.com