Kategorien
Aktuelles Content XL

Valen­tins­tag-Extra: War­um wir Mak­ler mit Herz und See­le sind

Der Valen­tins­tag ist tra­di­tio­nell der Tag der Lie­ben­den. Man macht sei­nem liebs­ten Men­schen eine klei­ne Auf­merk­sam­keit, ver­schenkt Blu­men oder sagt ein­fach mal Dan­ke. Oder gesteht sei­ne Lie­be. War­um also nicht mal dem eige­nen Beruf eine Lie­bes­er­klä­rung machen? Schließ­lich beglei­tet die­ser uns jeden Tag – eben­so wie der oder die Liebs­te. Wir geste­hen: Wir lie­ben unseren…

Der Valen­tins­tag ist tra­di­tio­nell der Tag der Lie­ben­den. Man macht sei­nem liebs­ten Men­schen eine klei­ne Auf­merk­sam­keit, ver­schenkt Blu­men oder sagt ein­fach mal Dan­ke. Oder gesteht sei­ne Lie­be. War­um also nicht mal dem eige­nen Beruf eine Lie­bes­er­klä­rung machen? Schließ­lich beglei­tet die­ser uns jeden Tag – eben­so wie der oder die Liebste.

Beim Immo­bi­li­en­ver­kauf lau­ern vie­le Tücken, die den Erfolg schmälern.

Gehen Sie den Ver­kauf pro­fes­sio­nell an. Wir hel­fen Ihnen dabei. Kon­tak­tie­ren Sie uns.

 

Wir geste­hen: Wir lie­ben unse­ren Beruf als Mak­ler. Auch wenn Immo­bi­li­en mit den Jah­ren bau­fäl­lig wer­den, die Fas­sa­de zu brö­ckeln beginnt und der Glanz der alten Tage mehr und mehr ver­blasst, sind sie mehr als nur kal­te Gemäu­er. Denn hin­ter jeder die­ser Mau­ern, egal ob alt oder modern, ste­cken ganz per­sön­li­che Geschich­ten, die man als Mak­ler mit jedem Auf­trag beglei­tet und mit­er­lebt. Im bes­ten Fall hel­fen wir den Kun­den dabei zu einer lang ersehn­ten Lösung zu kommen.

Abwechs­lung im Berufsalltag 

Die Lie­be zum Mak­ler­be­ruf betrifft nicht nur die Immo­bi­lie selbst und deren Geschich­ten. Auch die Men­schen in den Häu­sern und Woh­nun­gen, mit denen man in Kon­takt tritt, machen den All­tag span­nend. Zugleich sor­gen Sie auch für Abwechs­lung im Berufsalltag.

Dabei ist es egal, wie lan­ge man als Mak­ler bereits am Markt ist. Hin­ter jeder Tür ver­birgt sich immer etwas Neu­es. Jeder Auf­trag und jede per­sön­li­che Kun­den­si­tua­ti­on müs­sen indi­vi­du­ell betrach­tet werden.

Ver­mitt­ler und Media­tor in schwie­ri­gen Zeiten

Vie­le unse­rer Kun­den­ha­ben mit per­sön­li­chen Her­aus­for­de­run­gen zu kämp­fen. Bei­spiels­wei­se mit einer Schei­dung, finan­zi­el­len Pro­ble­men oder dem Ver­lust der Arbeits­stel­le. Auch Erb­an­ge­le­gen­hei­ten sind, wenn Immo­bi­li­en im Spiel sind, nicht sel­ten ohne Konflikte.

Gera­de dann ist man mehr als nur Bera­ter und Immo­bi­li­en­ex­per­te. In so einer Situa­ti­on muss man ver­su­chen, alle Par­tei­en zu einer har­mo­ni­schen Lösung zu füh­ren. Beson­ders, wenn ein ehe­ma­li­ges Paar oder die Mit­glie­der einer Erben­ge­mein­schaft kurz davor­ste­hen, eine Ange­le­gen­heit gericht­lich zu klä­ren, ist Fin­ger­spit­zen­ge­fühl gefragt.

Hat man die­se Situa­tio­nen bezo­gen auf die Immo­bi­lie, zu einem guten Ende geführt und viel­leicht sogar zu einer per­sön­li­chen Lösung des Grund­pro­blems bei­getra­gen, geht man mit einem guten Gefühl nach Hause.

Jede Immo­bi­lie hat einen beson­de­ren Charme

Die Viel­falt der Immo­bi­li­en kennt kaum Gren­zen und reicht von his­to­ri­schen Gebäu­den über moder­ne und ener­gie­spa­ren­de Häu­ser. Als Mak­ler sieht man oft aber mehr als nur die äuße­re Fas­sa­de. Denn um eine ordent­li­che Wert­ermitt­lung und Ver­mark­tung durch­zu­füh­ren, bekommt man immer wie­der die Chan­ce, jede Immo­bi­lie mit ihrem beson­de­ren Charme auch von innen betrach­ten zu dür­fen und somit hin­ter die Fas­sa­de zu bli­cken. Es wird also nie lang­wei­lig – gera­de des­halb lie­ben wir das, was wir tun.

Haben Sie Fra­gen zum Kauf oder Ver­kauf einer Immo­bi­lie? Oder wis­sen Sie nicht, was mit Ihrer Immo­bi­lie pas­sie­ren soll? Dann kon­tak­tie­ren Sie uns. Wir unter­stüt­zen und beglei­ten Sie gerne.

 

Hin­wei­se

In die­sem Text wird aus Grün­den der bes­se­ren Les­bar­keit das gene­ri­sche Mas­ku­li­num ver­wen­det. Weib­li­che und ander­wei­ti­ge Geschlech­ter­iden­ti­tä­ten wer­den dabei aus­drück­lich mit­ge­meint, soweit es für die Aus­sa­ge erfor­der­lich ist.

 

Recht­li­cher Hin­weis: Die­ser Bei­trag stellt kei­ne Steu­er- oder Rechts­be­ra­tung im Ein­zel­fall dar. Bit­te las­sen Sie die Sach­ver­hal­te in Ihrem kon­kre­ten Ein­zel­fall von einem Rechts­an­walt und/oder Steu­er­be­ra­ter klären.

 

Foto: © massonforstock/Depositphotos.com