Kategorien
Aktuelles Content XL

Video: Tei­lungs­ver­stei­ge­rung geht sel­ten gut aus

Was geschieht mit der gemein­sa­men Immo­bi­lie in der Schei­dung? Oft kommt es bei die­ser Fra­ge zu Unei­nig­kei­ten. Tei­len, ver­mie­ten, ver­kau­fen, einer bleibt dar­in woh­nen? Fin­det das Schei­dungs­paar kei­ne gemein­sa­me Lösung, droht eine Tei­lungs­ver­stei­ge­rung. Doch die­se fin­det für das Paar in der Schei­dung häu­fig kein posi­ti­ves Ende. Eine Schei­dung läuft in weni­gen Fäl­len völ­lig rei­bungs­los. Dinge,…

Was geschieht mit der gemein­sa­men Immo­bi­lie in der Schei­dung? Oft kommt es bei die­ser Fra­ge zu Unei­nig­kei­ten. Tei­len, ver­mie­ten, ver­kau­fen, einer bleibt dar­in woh­nen? Fin­det das Schei­dungs­paar kei­ne gemein­sa­me Lösung, droht eine Tei­lungs­ver­stei­ge­rung. Doch die­se fin­det für das Paar in der Schei­dung häu­fig kein posi­ti­ves Ende.

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Eine Schei­dung läuft in weni­gen Fäl­len völ­lig rei­bungs­los. Din­ge, die zusam­men­ge­wach­sen sind, las­sen sich oft nicht ein­fach wie­der tren­nen. Vor allem beim gemein­sa­men Zuhau­se fällt das vie­len schwer. Was ist finan­zi­ell mach­bar und was ist für bei­de Sei­ten fair?

Doch fin­den Paa­re kei­ne gemein­sa­me Lösung, droht eine Tei­lungs­ver­stei­ge­rung. Die­se kann von einem der Ex-Part­ner bean­tragt wer­den. Die­ses Ver­fah­ren dient dazu, eine Lösung in einer offe­nen Fra­ge her­bei­zu­füh­ren, damit die­se sich nicht end­los hin­zieht. Dadurch lässt sich eine Gemein­schaft an einer gemein­sa­men Immo­bi­lie auf­lö­sen. Doch die Tei­lungs­ver­stei­ge­rung soll­te bes­ser ver­mie­den wer­den, denn oft führt sie zu finan­zi­el­len Einbußen.

In unse­rem Video erfah­ren Sie, was pas­siert, wenn man sich über den Ver­bleib der Schei­dungs­im­mo­bi­lie nicht eini­gen kann. 

Ehe aus, Hausverkauf?

Nicht unbe­dingt. Wir hel­fen Ihnen, die bes­te Lösung im Umgang mit Ihrer Schei­dungs­im­mo­bi­lie zu fin­den. Kon­tak­tie­ren Sie uns!