Kategorien
Aktuelles Content XL

Video: Umzug ins Senio­ren­heim – was pas­siert mit mei­ner Immobilie

Wer eine Immo­bi­lie kauft, plant meist, bis zum Ende sei­nes Lebens dar­in woh­nen zu blei­ben. Doch im Alter stel­len vie­le Eigen­tü­mer fest, dass sich ihre Bedürf­nis­la­ge ver­än­dert hat. Die frü­he­ren Kin­der­zim­mer wer­den kaum noch genutzt, das Trep­pen­stei­gen und die Gar­ten­pfle­ge fal­len immer schwe­rer. In die­sen Situa­tio­nen ent­schei­den sich vie­le Eigen­tü­mer für einen Umzug ins Seniorenheim.…

Wer eine Immo­bi­lie kauft, plant meist, bis zum Ende sei­nes Lebens dar­in woh­nen zu blei­ben. Doch im Alter stel­len vie­le Eigen­tü­mer fest, dass sich ihre Bedürf­nis­la­ge ver­än­dert hat. Die frü­he­ren Kin­der­zim­mer wer­den kaum noch genutzt, das Trep­pen­stei­gen und die Gar­ten­pfle­ge fal­len immer schwe­rer. In die­sen Situa­tio­nen ent­schei­den sich vie­le Eigen­tü­mer für einen Umzug ins Senio­ren­heim. Doch was wird aus der Immobilie?

Wer bar­rie­re­frei wohnt, hat im Alter weni­ger Probleme.

Mit unse­rer Unter­stüt­zung ist Ihr alters­ge­rech­tes Zuhau­se nicht­weit. Kon­tak­tie­ren Sie uns!

 

Ver­ständ­li­cher­wei­se fällt es vie­len Eigen­tü­mern schwer, die eige­nen vier Wän­de, in denen man fast die Hälf­te sei­nes Lebens oder sogar mehr ver­bracht hat, zu ver­las­sen. Doch irgend­wann zeigt sich, dass die gelieb­te Immo­bi­lie nicht mehr alters­ge­recht ist. Dann steht oft der Umzug in eine Ein­rich­tung für Senio­ren an.

Doch was wird aus der Immo­bi­lie? Ver­er­ben, ver­schen­ken, ver­mie­ten, ver­kau­fen? In unse­rem Kur­zen Video erfah­ren Sie, wor­auf Sie hier­bei ach­ten müssen.

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden