Kategorien
Aktuelles Content XL

Video: Wie finan­zie­re ich bei den der­zei­ti­gen Markt­be­din­gun­gen eine Immobilie?

Alles wird teu­rer, auch der Traum vom Eigen­heim, der für vie­le Nor­mal­ver­die­ner immer wei­ter in die Fer­ne rückt. Doch wenn man ein paar Din­ge bei der Finan­zie­rung beach­tet, kann der Immo­bi­li­en­wunsch wahr wer­den. Wer wenig Geld hat und/ oder kein aus­rei­chen­des Eigen­ka­pi­tal, soll­te sich meh­re­re Schrit­te vor der eigent­li­chen Dar­le­hens­an­fra­ge genau anse­hen. Das betrifft die…

Alles wird teu­rer, auch der Traum vom Eigen­heim, der für vie­le Nor­mal­ver­die­ner immer wei­ter in die Fer­ne rückt. Doch wenn man ein paar Din­ge bei der Finan­zie­rung beach­tet, kann der Immo­bi­li­en­wunsch wahr werden.

Vimeo

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Vimeo.
Mehr erfah­ren

Video laden

Wer wenig Geld hat und/ oder kein aus­rei­chen­des Eigen­ka­pi­tal, soll­te sich meh­re­re Schrit­te vor der eigent­li­chen Dar­le­hens­an­fra­ge genau anse­hen. Das betrifft die eige­ne Kre­dit­wür­dig­keit und die Über­sicht der eige­nen finan­zi­el­len Mit­tel sowie das eige­ne Kauf­vor­ha­ben. Zum letz­ten Punkt lässt sich anmer­ken, dass Inter­es­sen­ten unter bestimm­ten Bedin­gun­gen staat­li­che För­de­run­gen und attrak­ti­ve Ver­güns­ti­gun­gen von „umwelt­freund­li­chen“ Ban­ken erhal­ten können.

Aber auch Eigen­tü­mer, die bereits meh­re­re Jah­re ein Dar­le­hen abzah­len und dem­nächst eine Anschluss­fi­nan­zie­rung brau­chen, kön­nen von För­de­run­gen, einer genau­en finan­zi­el­len Pla­nung und Maß­nah­men zur Ver­bes­se­rung der Kre­dit­wür­dig­keit pro­fi­tie­ren. Für die Wei­ter­fi­nan­zie­rung ihrer Immo­bi­lie kön­nen Eigen­tü­mer zudem aus ver­schie­de­nen Anschluss­fi­nan­zie­rungs­mo­del­len wählen.

Wer ein Bau­dar­le­hen benö­tigt, kann auch durch eine kos­ten­güns­ti­ge Bau­pla­nung eine Immo­bi­lie finan­zier­ba­rer gestal­ten. Aber auch der Zustand und die Lage der Immo­bi­lie kön­nen den Preis nach unten drü­cken – egal, ob es sich um den Kauf einer Bestands­im­mo­bi­lie oder den Haus­bau han­delt. Aller­dings soll­ten bei einem sanie­rungs­be­dürf­ti­gen Objekt die mög­li­chen Mehr­kos­ten in der Finan­zie­rungs­an­fra­ge berück­sich­tigt werden.

Was wie von den ange­spro­che­nen Aspek­ten die Chan­cen auf das Eigen­heim erhö­hen kann, erklä­ren wir Ihnen im Video.

Beim Immo­bi­li­en­ver­kauf lau­ern vie­le Tücken, die den Erfolg schmälern.

Gehen Sie den Ver­kauf pro­fes­sio­nell an. Wir hel­fen Ihnen dabei. Kon­tak­tie­ren Sie uns.