Kategorien
Aktuelles

Wenn die Immo­bi­lie nicht mehr zum Alter passt

Je nach Alter rich­ten Bewoh­ner unter­schied­li­che Bedürf­nis­se an ihre Immo­bi­lie. Als jun­ge Fami­lie kommt es viel­leicht auf viel Platz an. Im Alter dage­gen oft dar­auf, mög­lichst wenig Hin­der­nis­se zu haben. Doch häu­fig wird für vie­le Senio­ren schon das klei­ne drei­stu­fi­ge Podest an der Haus­tür zum Hin­der­nis. Es ist also sinn­voll, sich als Eigen­tü­mer früh­zei­tig über…

Je nach Alter rich­ten Bewoh­ner unter­schied­li­che Bedürf­nis­se an ihre Immo­bi­lie. Als jun­ge Fami­lie kommt es viel­leicht auf viel Platz an. Im Alter dage­gen oft dar­auf, mög­lichst wenig Hin­der­nis­se zu haben. Doch häu­fig wird für vie­le Senio­ren schon das klei­ne drei­stu­fi­ge Podest an der Haus­tür zum Hin­der­nis. Es ist also sinn­voll, sich als Eigen­tü­mer früh­zei­tig über Alter­na­ti­ven Gedan­ken zu machen.

Ger­da Mey­er war mit ihren 95 Jah­ren noch recht beweg­lich und aktiv, täg­li­che Spa­zier­gän­ge und klei­ne Ein­käu­fe bewäl­tig­te sie nicht ohne Stolz noch allei­ne, brauch­te sonst kaum Assis­tenz. Sie war eine gesel­li­ge Dame, lieb­te es, beim täg­li­chen Gang durch den Park mit Bekann­ten und Nach­barn ein Schwätz­chen zu hal­ten. Doch dann kam der Sturz im Trep­pen­haus ihrer Woh­nung mit der Fol­ge eines kom­pli­zier­ten Bruchs am Hüft­ge­lenk. Zunächst pfleg­ten die Ange­hö­ri­gen Ger­da Mey­er, waren aber bald über­for­dert mit die­ser 24-Stun­den- Auf­ga­be. „Ich wuss­te gar nicht mehr, wo mir der Kopf steht. Ich habe ja selbst eine Fami­lie mit Kin­dern und einen Beruf. Seit dem Sturz, hat­te ich kei­nen Fei­er­abend mehr, kei­ne Pau­sen, kei­nen Urlaub. Irgend­wann konn­te ich ein­fach nicht mehr“, erin­nert sich die 50-jäh­ri­ge Clau­dia Mey­er. Der Fami­li­en­rat beschloss, sich nach einer pas­sen­den Pfle­ge­ein­rich­tung umzu­schau­en, auch wenn Ger­da Mey­er, wie vie­le Pfle­ge­be­dürf­ti­ge, Angst davor hat­te, ihr gelieb­tes Zuhau­se auf­zu­ge­ben und in eine völ­lig neue Umge­bung zu ziehen.

Befin­den Sie und Ihre Fami­lie sich gera­de in einer ähn­li­chen Situa­ti­on? Rin­gen auch Sie mit sich, die rich­ti­ge Ent­schei­dung für ihre gelieb­ten Eltern oder Groß­el­tern zu tref­fen? Egal, ob die­se rela­tiv plötz­lich wie Ger­da Mey­er oder eher schlei­chend, wie zum Bei­spiel bei einer Demen­z­er­kran­kung, pfle­ge­be­dürf­tig wer­den – wahr­schein­lich sind auch Sie wie die meis­ten Ange­hö­ri­gen nicht hin­rei­chend dar­auf vor­be­rei­tet, zum ers­ten Mal mit die­ser Situa­ti­on konfrontiert.

Gene­rell ist eine Senio­ren­ein­rich­tung für Sie die bes­se­re Wahl, wenn

  • Ihr Ange­hö­ri­ger nur weni­ge Kon­tak­te pflegt, aber mehr Aus­tausch wünscht,
  • die Woh­nung für die ambu­lan­te Pfle­ge nicht geeig­net ist,
  • Sie nicht in der Nähe woh­nen oder kei­ne Kapa­zi­tä­ten haben,
  • der Pfle­ge­be­darf sehr hoch ist
  • oder eine fort­schrei­ten­de Demenz vorliegt.

Und beden­ken Sie: Ein neu­es Zuhau­se in einer fach­lich ver­siert und lie­be­voll geführ­ten Pfle­ge­ein­rich­tung kann auch die Chan­ce für einen neu­en posi­ti­ven Lebens­ab­schnitt beinhal­ten, der neben der Pfle­ge auch viel Gesel­lig­keit sowie kör­per­li­che und kul­tu­rel­le Akti­vi­tä­ten bie­tet. „Zuerst konn­te ich mir gar nicht vor­stel­len, dass ich mich ein­ge­wöh­nen wer­de, aber alle sind hier sehr nett zu mir. Ich mache täg­lich mei­ne Übun­gen, nach­mit­tags steht Bin­go auf dem Pro­gramm und ich konn­te neu­lich sogar mal wie­der ins Thea­ter gehen“, berich­tet Ger­da Meyer.

Benö­ti­gen Sie Unter­stüt­zung bei der Suche einer pas­sen­den, alters­ge­rech­ten Immo­bi­lie? Kon­tak­tie­ren Sie uns! Wir hel­fen Ihnen. 

 

Nicht fün­dig geworden:

https://www.pflegegeldrechner.com/

https://de.wikipedia.org/wiki/Pflegeheim

https://de.wikipedia.org/wiki/Pflegebed%C3%BCrftigkeit

 

Recht­li­cher Hin­weis: Die­ser Bei­trag stellt kei­ne Steu­er- oder Rechts­be­ra­tung im Ein­zel­fall dar. Bit­te las­sen Sie die Sach­ver­hal­te in Ihrem kon­kre­ten Ein­zel­fall von einem Rechts­an­walt und/oder Steu­er­be­ra­ter klären.

 

 

Foto: © Lighthunter/Depositphotos.com